Kürzlich: Mini-Break Berner Oberland

☀ & wir faaaahrn (1) ☀ Faule Kuh (2) ☀Jean-Paul, le capitaine (3) ☀ von Interlaken aus sah unsere Unterkunft so aus- bissel wie ne Vampir-Crib auf Stelzen am Hang, thihi (4) ☀ Apéro auf der Terasse (5) ☀ zum Essen ging’s dann trotz Juli rein. Der Ausblick blieb uns dank 1A Fensterplatz erhalten. ☀ Essen: Knoblisuppe (6a), Lammspiess mit Frischkäsebölleli (b), halb aufgegessener Hauptgang (Entrecôte & Kalbsplätzli, c), Schoggichüechli mit Rhabarberglacé & Jean-Paul-Lichtgeschwindigkeitslöffel (d) ☀ Schon wieder Essen- Frühstück (7) ☀ Ausflug mit ohne Wandern (& mit ohne ☀) auf’s Niederhorn (8) ☀

Ah ja: die ausgiebige & etwas essenslastige Dokumentation lässt sich u.a. darauf zurückführen, dass unser Ausflugsziel auch für ein Mädlzreisli in Frage käme… Missmodernage wäre für diese Destination subito wieder zu haben.

Advertisements

About lilaloulou

Missmodernage mag Mode, Musik & Bücher. Sie schätzt es, in Zürich zu wohnen. Sie besitzt zu viel & kann es nicht lassen, weiter einzukaufen. Daher ist es nun ihre Mission, ihre Klamotten & Stylingideen nicht bloss mit drögen Outfitposts mit euch zu teilen, sondern kompromisslos & total... Sichere auch Du Dir ein Stück aus dem sensationellen Missmodernage Fundus! Zu kleinem Preis, versteht sich.
This entry was posted in Food, zzz... Missmodernage labert alle voll and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s