EIEIEI.

Screen Shot 2013-04-03 at 20.57.24Screen Shot 2013-04-03 at 20.56.47Screen Shot 2013-04-03 at 20.56.55Der mit Abstand nervigste aufwändigste Teil der krassdurchplanten Mädlzostern: selbst Eier färben. Kräuter sammeln (bibber). Kräuter auf Ei. Ei in Strumpf (spätestens an dem Punkt: Kraut verrutscht/verchrugelet). Dann Auspacken: spektakulär, uuueh! Wir empfehlen, dies nicht nachzuahmen dass du dich auf Löwenzahn & Gingko konzentrierst. Farblich ergibt hundskommune Zwiebelschale (= die günstigste Lösung) → Rotbraun, Cochenille (aus Schildläusen, Yummi!) → Pink & Sandelholz → Violett.

Advertisements

About lilaloulou

Missmodernage mag Mode, Musik & Bücher. Sie schätzt es, in Zürich zu wohnen. Sie besitzt zu viel & kann es nicht lassen, weiter einzukaufen. Daher ist es nun ihre Mission, ihre Klamotten & Stylingideen nicht bloss mit drögen Outfitposts mit euch zu teilen, sondern kompromisslos & total... Sichere auch Du Dir ein Stück aus dem sensationellen Missmodernage Fundus! Zu kleinem Preis, versteht sich.
This entry was posted in Art, Zürich, zzz... Missmodernage labert alle voll and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to EIEIEI.

  1. fifi says:

    huch sind die toll geworden 😉 hoffe hattet viel spass…

  2. lilaloulou says:

    Befürchte, die Idee war spassiger als die Ausführung? Aber auf jeden Fall ne Erfahrung wert… Danke für den Zwiebelsudtransport unter Taschentodgefahr! Bisou&Nächtle xxx

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s