Erfahrungsbericht: Annabelle Swap! 2014

Wie funktioniert’s: Kleider werden im Vorfeld abgegeben. Es erfolgt eine Selektion; man erhält Jetons entsprechend der 3 Kategorien Street, Cool, Luxe (letzteres der Ritterschlag). Blökli & Missmodernage erhielten 2x Cool bzw. 1x Luxe/1x Cool/3x Street. Die strengen Damen bei der Annahme: ♥ Merciii. Erklärten alles sehr nett & bashten herzig-leidenschaftlich die abzulehnenden Stücke (immerhin >50%). Wermutstropfen: Grundsätzlich befürworteten wir die erbarmungslose Selektion sehr, da wir ja auch schöne Sachen im Gegenzug hätten erhalten wollen (Konjunktiv). Die Ernüchterung kam dann beim Begutachten der dargebotenen Stücke – sorry, vielviel Schrott!!

Screen shot 2014-05-18 at 19.30.23Readymade-Hugo à dicscretion überbrückte die Wartezeit bis zur Türöffnung & versüsste später auch das Observieren der krezy Hamsterweiblein.

Nun, vor dem Einlass gab’s Retorten-Hugos, serviert von geduldigen, grammysmithgrüngewandeten Herren. Als die Saaltüren sich öffneten, offenbarten die anwesenden Obertussis dann leider ihr wahres Ich – es wurde craziest geellbögelet. Blökli, Debbsi & Missmodernage standen gewaltlos ihren Grund & nuckelten zwischendurch etwas ungläubig ab der geballten Rücksichtslosigkeit weiter an Hugos. Bis auf Blökli (die bei Östrogenkriegszuständen katatonische Symptome zeigt) wurden später alle fündig, da nach der ersten Hysterie inkl. Hamsteralarm (Max. 5 Teile von der Stange nehmen? My Ass) die Teile zurück an die Ständer wanderten.

Screen shot 2014-05-18 at 19.28.17Beim Warten auf Einlass. Der Adrenalinspiegel steigt. Uns schwant Übles.

Blökli & Missmodernage liessen sich dann von den im Akkord werkelnden Hairstylisten noch die Haare machen  – Zöpfelfriisi & “glamorous waves”. Wir lüüüüübten es. & ausserdem gab’s noch Goodie-Bags.

Screen shot 2014-05-18 at 19.28.43Da drinne befinden sich Swap-Teile, Schwarzkopf Haarspray & Finish,  Wimpterntusche & natürlich eine Annabelle. Ach so, & ein Litschi-Sekt, haha.
Fazit & Tipps: Macht mit, die Idee ist der Shizzle & es kostet Euch nichts bloss Nerven. Der Event war gut organisiert & die Ansprechpersonen waren ursympathisch. Aber: Bringt ausschliesslich Stücke, an denen Euer Herz nicht mehr hängt, denn Ihr werdet im Gegenzug leider viel Polyesterrüschenscheiss antreffen. & idiotische Muster. & charmefreie (H&M-) Hemden/Blusen. Wir zitieren die Macher: “Das Team nimmt nicht nur High-End-Kleider und -Accessoires für Frühling und Sommer entgegen, sondern auch zeitlose Basics – allerdings können nicht alle Stücke angenommen werden, es wird selektioniert.” Missmodernage’s Definition von “zeitlosen Basics” überlappt offensichtlich nicht ansatzweise mit jener der Organisatoren… Unser Eindruck war, dass fast ausschliesslich Marken (bei uns Max Mara/Boss/Mac/Maje/by Malene Birger/Luisa Cerano) bei der Annahme ziehen. Umso seltsamer dann die Diskrepanz zwischen dem, was von uns in den Saal wanderte & der Qualität der zum Tausch feilgebotenen Dinge. Item. Lasst Euch, falls dies in Zukunft wieder angeboten wird, die Haare machen – Esther, Du bist so toll, ich bräuchte Dich eigentlich  jeden Morgen! Habt Spass & benehmt Euch!!! (Kotzpfostengruselwrestlingmädels, Ihr dürft Euch gerne angesprochen fühlen). Nachtrag: Einen (sehr ausführlichen) Erfahrungsbericht vom Event 2013 lasen wir leider jetzt erst, wollen ihn Euch aber nicht vorenthalten.

Screen shot 2014-05-18 at 19.28.34

Screen shot 2014-05-18 at 19.27.47Hochsteckfrisur & Glamorous Waves 

 

Advertisements

About lilaloulou

Missmodernage mag Mode, Musik & Bücher. Sie schätzt es, in Zürich zu wohnen. Sie besitzt zu viel & kann es nicht lassen, weiter einzukaufen. Daher ist es nun ihre Mission, ihre Klamotten & Stylingideen nicht bloss mit drögen Outfitposts mit euch zu teilen, sondern kompromisslos & total... Sichere auch Du Dir ein Stück aus dem sensationellen Missmodernage Fundus! Zu kleinem Preis, versteht sich.
This entry was posted in Fashion, Kleider, Vintage, Zürich, zzz... Missmodernage labert alle voll and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s